Photovoltaikanlage zum Nettopreis

Solarmodule, Wechselrichter, Stromspeicher – Du bestellst, wir korrigieren die MwSt. auf 0 %
Das Jahressteuergesetz 2022, das am 16. Dezember 2022 vom Bundesrat verabschiedet wurde, enthält unter anderem Maßnahmen zur Förderung des Ausbaus von Photovoltaikanlagen. Eine davon ist die Absenkung des Mehrwertsteuersatzes. (JStG 2022: Art. 9 § 12 Abs. 3 UstG)
Ab dem 1. Januar 2023 gilt bei der Lieferung und Installation von Solarmodulen sowie der für den Betrieb einer Photovoltaikanlage wesentlichen Komponenten Wechselrichter und Stromspeicher der Mehrwertsteuersatz von 0 Prozent
Voraussetzungen:
  • Die Photovoltaikanlage wird auf oder in der Nähe von Privatwohnungen, Wohnungen sowie öffentlichen und anderen Gebäuden, die für dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten genutzt werden, installiert.
  • Die installierte Bruttoleistung der Photovoltaikanlage beträgt laut Marktstammdatenregister nicht mehr als 30 Kilowatt (peak). (Bundesgesetzblatt Jahrgang 2022 Teil I Nr. 51, ausgegeben zu Bonn am 20. Dezember 2022)

VOLTUS setzt die neuen gesetzlichen Regelungen ab 1. Januar 2023 um:

Da es sich formal gesehen nicht um eine Steuerbefreiung handelt, stellen wir Dir beim Kauf von Solarmodulen, Wechselrichtern und Stromspeichern eine Rechnung in Höhe des Nettopreises zuzüglich 0 % Mehrwertsteuer aus. Dass die Mehrwertsteuer während Deines Bestellvorgangs in unserem Online-Shop für Dich sichtbar bleibt, hat lediglich technische Gründe. Du erhältst Solarmodule, Wechselrichter und Stromspeicher zum Nettopreis – unabhängig davon, welche Zahlungsmethode Du wählst.

Je nachdem, für welche Zahlungsmethode Du Dich entscheidest, werden wir die Mehrwertsteuer direkt nach Deiner Online-Bestellung entfernen oder sie Dir im Nachgang erstatten.

Solange der Gesetzgeber keine konkreteren Anwendungshinweise gibt, gilt der 0 %-Steuersatz ausschließlich auf Solarmodule, Wechselrichter und Stromspeicher.

Photovoltaik. So profitierst Du 2023 von den Fördermaßnahmen

Die Energiekrise hat uns fest im Griff. Wir sagen Dir, wie Du von den Veränderungen, die das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) und das Jahressteuergesetz (JStG) für 2023 mit sich bringen, profitieren kannst. Um es kurz zu sagen: Beides macht Lust auf Photovoltaik.

=> Jetzt mehr erfahren